Organisationen richtig anlegen

Wie man einen Kontakt richtig anlegt, findet man hier. In diesem Artikel geht es aber darum, wie man Organisationen in Pipedrive von Anfang an richtig anlegt.

meistens benötigte Felder

Es gibt ein Feld, das man von Anfang an so gut wie immer braucht.


Website

Textfeld
Wenn man eine URL hineinkopiert (also mit www. oder https://www.) kann man sie auch direkt anklicken.

Außerdem empfehlen wir auch die


– UID-Nummer

Textfeld
Bei der Datenrecherche stolpern die meisten über das Impressum. Dort steht zumindest in DE und AT meistens eine UID-Nummer. Die Buchhaltung wird es danken, wenn die gleich von Anfang an mitübernommen wird. snapADDY übernimmt sie auch (nicht, wenn Sie es testen, weil da erst ein Mapping gemacht werden muss. Das können wir für Sie aber machen.)


Manche mögen auch gerne


– Email Zentrale

Textfeld
Das sind die typischen info@-Adressen. support@ passt aber auch hinein.


– Telefon Zentrale


Telefonfeld
Die letzen beiden Daten bekommt man oft zB beim Adressenkauf mitgeliefert oder findet sie im Impressum. Die typische info@…com. Diese Daten werden NICHT zum Kontakt geschrieben. Ziel beim ersten Anruf ist es nämlich den richtigen Ansprechpartner mit den richtigen Kontaktdaten herauszufinden. Wenn diese Infos schon beim Kontakt stehen, wird gerne darauf vergessen, die richtigen Daten einzutragen.
Eine Kleinigkeit: Ein

Kategorien

Darüber hinaus wollen so gut wie alle verschiedene Kategorisierungen, damit man nach dem schlummernden Potenzial im CRM suchen kann. Hier ein Überblick mit Empfehlungen, welche Kategorien gerne verwendet werden und wie man sie intelligent anlegt:

Mitarbeiteranzahl

Sie können natürlich ein Zahlenfeld machen. Das macht das Filtern aber schwieriger. Sie würden sich wohl auch nicht alle Firmen mit 532 Mitarbeitern anzeigen lassen wollen. Deswegen arbeiten die meisten mit einem Einzeloptionsfeld und von-bis-Werten. Und dabei empfiehlt es sich wieder, sich an die Vorgaben der XING bzw. LinkedIn-Einteilungen zu halten. Dann bekommen Sie diese Info nämlich recht einfach und wahrscheinlich richtig. Hier sind die Einteilungen ausgeschrieben, sodass Sie sie auch einfach mit Copy&Paste übernehmen können:

XING/LinkedIn

Selbständig/Freelancer
1-10
11-50
51-200
201-500
501-1.000
1.001-5.000
5.001-10.000
10.001 oder mehr

Branchen

auch hier gilt wieder: Bitte kein Textfeld verwenden. Sie können sich vorstellen, was passiert, wenn Sie die Kollegen die Branchen selbst benennen lassen. Trotzdem ist die Zuordnung nicht immer ganz einfach. Deswegen ist hier ein Mehrfachoptionen-Feld keine schlechte Idee. Aber: Vielleicht schaffen Sie es, auf den Wert “Sonstige” zu verzichten. Ansonsten wird sofort alles dahin eingeordnet, weil man den richtigen Eintrag nicht sofort findet. Sagen Sie den Kollegen, dass Sie es ihnen sagen sollen, wenn eine Branche fehlt.

Die große Herausforderung ist nun: Welche Branchen soll ich nun wirklich anlegen? Es gibt leider keine immer passende Einteilung. Hier sind ein paar Vorschläge:

Nace

Wenn Sie es ganz streng machen wollen, verwenden Sie die “Abteilungen” von NACE, der “Statistische Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft”. Siehe Wikipedia.

A Land- und Forstwirtschaft, Fischerei
B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden
C Verarbeitendes Gewerbe/Herstellung von Waren
D Energieversorgung
E Wasserversorgung; Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen
F Baugewerbe/Bau
G Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen
H Verkehr und Lagerei
I Gastgewerbe/Beherbergung und Gastronomie
J Information und Kommunikation
K Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen
L Grundstücks- und Wohnungswesen
M Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen
N Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen
O Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung (→ Öffentlicher Dienst)
P Erziehung und Unterricht
Q Gesundheits- und Sozialwesen
R Kunst, Unterhaltung und Erholung
S Erbringung von sonstigen Dienstleistungen
T Private Haushalte mit Hauspersonal; Herstellung von Waren und Erbringung von Dienstleistungen durch private Haushalte für den Eigenbedarf ohne ausgeprägten Schwerpunkt
U Exterritoriale Organisationen und Körperschaften

Und wenn Sie es ganz genau nehmen, können Sie zusätzlich zu den Abteilungen (die Buchstaben) noch die Abschnitte nehmen. Dann hätten Sie es zum Beispiel so:

A01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten
A02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag
A03 Fischerei und Aquakultur

Aber übertreiben Sie es nicht. Stellen Sie sich die Frage: Brauche ich das wirklich? Wenn Ihre Kollegen es nicht pflegen, weil es zu mühsam ist, bringt Ihnen der schönste Plan nichts.

XING

XING arbeitet mit diesen Kategorien, die von Ihnen natürlich ergänzt oder auch zusammengefasst werden können. Diese Einteilung macht sicher nicht bei allen Sinn, kann aber eine erste Einteilung sein:

Automobile und Zweiräder
Baugewerbe
Beratung und Consulting
Design und Grafik
Einzelhandel
Elektrotechnik
Finanzdienstleistungen
Großhandel
Immobilien
Internet und Informationstechnologie
Internet und Onlinemedien
IT-Dienstleister
Marketing und Werbung
Maschinenbau und Betriebstechnik
Metallindustrie und -verarbeitung
Personaldienstleistungen und -beratung
Rechtsberatung
Software
Sonstige Branchen (würde ich wie oben erwähnt- nicht verwenden)
Sonstige Dienstleistungen (nicht verwenden)

LinkedIn

Alternative Medizin
Alternative Schlichtungsmethoden
Ämter & Behörden
Animation
Architektur & Bauplanung
Automobil
Bankwesen
Baugewerbe
Baumaterialien
Bekleidung & Mode
Bergbau & Metallverarbeitung
Berufliche Schulungen & Coaching
Beziehung zu Regierungen
Bibliothekswesen
Bildungsmanagement
Biotechnologie
Buchhaltung
Büromaterial und -ausstattung
Chemie
Computer- & Netzwerksicherheit
Computer-Hardware
Computer-Netzwerke
Computer-Software
Computerspiele
Darstellende Künste
Design
Diplomatischer Dienst
Druckwesen
E-Learning
Einzelhandel
Eisenbahnbau
Elektro-/Elektronik-Herstellung
Energieversorgung
Erdöl & Energiewirtschaft
Erneuerbare Energie & Umwelt
Finanzdienstleistungen
Fischereiwirtschaft
Fluggesellschaften
Forschung
Fotografie
Freizeiteinrichtungen & -dienste
Fundraising
Gebäudeverwaltung
Gesundheit, Wellness & Fitness
Gewerbeimmobilien
Glas, Keramik & Zement
Glücksspiel & Casinos
Grafikdesign
Großhandel
Halbleiter
Hoch- und Tiefbau
Hochschulwesen
Hotel- und Gaststättengewerbe
Humanmedizin
Immobilien
Import und Export
Industrielle Automatisierung
Informationsdienste
Internet
Intl. Handel & Entwicklung
Investment Banking
IT und Services
Juristische Dienstleistungen
Justiz
Kapitalmärkte
Kino und Film
Konsumgüter
Kosmetik
Krankenhaus & Gesundheitsbereich
Kunstgewerbe
Kunststoffe
Lagerhaltung
Landwirtschaft
Lebensmittel & Getränke
Lebensmittelherstellung
Legislative
Logistik und Beschaffung
Luft- & Raumfahrt
Luxusgüter & Schmuck
Management von Nonprofit-Organisationen
Management-Beratung
Marketing und Werbung
Marktforschung
Maschinenbau
Maschinenbau & Betriebstechnik
Medienproduktion
Medizintechnik
Milchwirtschaft
Militär
Möbel
Museen und Kulturstätten
Musik
Nanotechnologie
Öffentliche Ordnung
Öffentliche Sicherheit
Öffentlicher Dienst
Öffentlichkeitsarbeit
Online-Medien
Outsourcing & Offshoring
Pädagogik
Paket- und Frachttransport
Papier & Forstprodukte
Personalberatung & -vermittlung
Personalwesen
Pharmazie
Philanthropie
Politische Organisationen
Polizeidienst
Presse
Programmentwicklung
Psychologie & Psychotherapie
Rechtswesen
Religiöse Einrichtungen
Restaurants
Rundfunk und Fernsehen
Schiffbau
Schöne Künste
Schreiben und Redigieren
Seefahrt
Sicherheits- & Ermittlungsdienste
Soziale Dienstleistungen
Soziale Einrichtungen
Sport
Sportartikel
Supermärkte
Tabak
Telekommunikation
Textilien
Think Tanks
Tiermedizin
Tourismus und Freizeit
Transportwesen & Bahnverkehr
Übersetzung und Lokalisierung
Umweltdienste
Unterhaltung
Unterhaltungselektronik
Venture Capital und Private Equity
Veranstaltungsdienste
Verbraucherdienste
Verlagswesen
Vermögensverwaltung
Verpackungsindustrie
Versicherungswesen
Verteidigung & Raumfahrt
Viehwirtschaft
Weine und Spirituosen
Wireless

Die richtige Firmenbezeichnung

Name

Hier gibt es einen ganz einfach Tipp: Nehmen sie IMMER, IMMER, IMMER den Firmennamen aus dem Impressum.

Wenn ein Unternehmen mehrere Standorte hat, nehmen Sie trotzdem den Firmennahmen aus dem Impressum und schreiben den Standort und wenn es sein muss, sogar die richtige Straße dazu

  • Deutsche Bank AG
    => für die Zentrale
  • Deutsche Bank AG-Standort Frankfurt
    => für einen Standort
  • Deutsche Bank AG-Standort Frankfurt-Filiale Am Hauptbahnhof 27
    => für eine genaue Bezeichnung des Standortes

Und dann können Sie die Firmen noch miteinander verbinden, in dem Sie sie im entsprechenden Feld auf der Seite bei den “Zugehörige Organisationen” hinzufügen und als Mutter, Tochter oder zugehörig kennzeichnen. Das würde dann so aussehen:

Zugehörige Firmen in Pipedrive
Organisationen richtig anlegen 3