Pipedrive rollt gerade seine neue Navigationsleiste aus. Und wie immer, wenn etwas umgestellt wird, muss man sich daran gewöhnen. Aber bringt es auf Dauer auch Vorteile?

Diese Ziele verfolgt Pipedrive mit der Umstellung:

  • schnellere Navigation entsprechend der Arbeitsabläufe
  • leichtere Auffindbarkeit der Funktionen
  • mit weniger Klicks zum Ziel
  • Schnelle Suche mit einer Suchleiste am oberen und mittleren Bildschirmrand
  • Schnelles Hinzufügen neuer Elemente wie Deals oder Kontakte
  • Zugriff auf Ihr Konto und Ihre Benutzereinstellungen an einem eigenen Ort

Ein Menü, das Ihre Arbeitsweise widerspiegelt

Das Hauptmenü ist auf die linke Seite Ihres Bildschirms gerutscht. Dadurch wird oben Platz frei für die neue Suchleiste, die Schaltfläche zum schnellen Hinzufügen, den Verkaufsassistenten und Ihre Kontoeinstellungen. Wenn Sie auf bestimmte Punkte im Hauptmenü klicken, erweitert sich ein detailliertes Sekundärmenü. Im Menü selbst steht Ihre Leads-Inbox ganz oben. Darunter befinden sich häufig verwendete Funktionen wie E-Mail, Kontakte, Kalender und Einblicke. Alle anderen Funktionen, die Sie vielleicht weniger häufig verwenden, sind unten unter “Mehr” eingebettet.

schnellere Navigationsleiste in Pipedrive

Schneller suchen und hinzufügen

Die Suchleiste ist nun sichtbarer und einfacher anzusurfen. Sie ist nicht mehr versteckt im schwarzen Bereich, sondern allein stehend in der Mitte.

Direkt daneben befindet sich die Schaltfläche zum schnellen Hinzufügen, mit der Sie ein neues Geschäft, eine neue Aktivität oder einen neuen Kontakt anlegen können. Somit müssen Sie die Seite nicht mehr verlassen, auf der Sie sich gerade befinden.

Pipedrive Suche und hinzufügen

Schnellerer Zugriff auf häufig verwendete Funktionen

Die Basis-Navigation zwischen den Entitäten Kontakten, Emails, Produkten, Einblicken bleibt (bis auf den neuen Platz) gleich. Darunter finden Sie den “Mehr” Button. Damit finden Sie die wichtigsten Funktionen wie den Datenimport, die Workflows oder die Nutzerverwaltung einfacher.

Mehr Funktionen in Pipedrive

Alles eine Frage der Einstellungen

Die Einstellungen sind nun schneller zu erreichen. Sowohl die persönlichen als auch die Unternehmenseinstellungen sind nur noch 2 Klicks entfernt.

Einstellungen Pipedrive

Muss man umstellen?

Die neue Navigation wird in den kommenden Monaten schrittweise auf alle unsere Benutzer ausgeweitet. Ende 2020 soll sie für alle Benutzer zum Standard werden. Die einfache Antwort lautet also “Ja“. Sie können sich nur aussuchen, ob es gleich sein soll oder in ein paar Wochen/Monaten.

Wir testen die neue Navigation nun schon seit ein paar Wochen. Dementsprechend funktioniert die Verwendung auch schon schnell und einfach. Sie ist aber eher für regelmäßige Besucher gut. Neulinge haben weniger Text zur Orientierung, sondern müssen sich an die Icons gewöhnen. Unterm Strich ist es aber schon durchdacht und eine Verbesserung.